Elektrowerkstatt

Unsere Elektrowerkstatt findet ihr in der ersten Etage, den Gang geradeaus durch. Im Zweifelsfall ist diese aber auch ausgeschildert.                                    

 

Während der Öffnungszeiten der Elektrowerkstatt ist die Tür stets Offen für Interessierte an Technik, Wissenschaft und/oder Funk.

Auch wenn die Teilnahme und Mitarbeit kostenlos ist kann diese  nur nach vorheriger Anmeldung erfolgen.
Aufgrund des nötigen Verständnisses gibt es ein Mindestalter: ihr solltet mindestens 15 Jahre sein. Ohne ein Vorgespräch mit den Eltern  sowie schriftlicher Anmeldung geht es nicht, also meldet euch wenn Interesse besteht doch direkt im Jugendhaus.



Unser Stundenplan
 

Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr trifft sich die Jugendgruppe (ab 15 Jahren) und programmiert, bastelt, lötet, schraubt...

Zuletzt wurden ein 3D-Drucker, ein Quadrocopter und aktuell ein 3D-Scanner gebaut.

 

 

Geleitet wird die Werkstatt von Sören und Sascha, die euch als langjährige und erfahrene Leiter stets mit Rat und Tat zur Seite stehen.


 


Sören Bruns


Sascha Sinning

 

Die Bastelarbeiten finden in kreativer Umgebung statt. Wir haben 7 gut ausgestattete Arbeitsplätze für die Bastelprojekte und eine Funkstation für den Schnupper- und Ausbildungsbetrieb.


 

Besucht auch mal die Seite der Funkamateure des Ortsverbandes "Holter Wald",
die seit 2010 der Werkstatt unter die Arme greifen:


Unseren Hobbybastlern wurde 2016 ein Artikel in der neuen Westfälischen gewidmet. Wer ihn gerne lesen möchte, KLICK auf das Foto unten!