Kinderkino am 21.11.18

Vaiana lebt mit ihrem Stamm auf der fiktiven Insel Motunui. Sie ist die Tochter des Stammeshäuptlings, und soll ihrem Vater einmal folgen. Eines Tages zeigt ihre Großmutter Vaiana in einer Höhle einige in Vergessenheit geratene Segelboote, die mit einer Trommel bestückt sind. Wie ihr die Zeichnungen auf den Segeln verraten, die von längst vergangenen Zeiten berichten, haben sich ihre Ahnen früher hinaus auf das Meer gewagt. Vaiana malt sich aus, wie es gewesen sein muss, wenn sie gemeinsam singend über das Meer fuhren und sich dabei nachts an den Sternen orientierten.

Die Fischer der Insel beklagen, dass sie keine Fische mehr finden. Daher will Vaiana auf das offene Meer segeln, um dort Nahrung zu finden. Seit ihrer Kindheit hat Vaiana eine ganz besondere Verbindung zum Ozean, aber bisher wagt sich keiner ihrer Stammesgenossen über das nahe Riff hinaus, das die Insel umschließt. Bei ihrem ersten Versuch begleitet sie ihr Schwein Pua, doch sie kentert. Vaiana jedoch will nicht aufgeben, und nach einem weiteren Anlauf findet sie sich inmitten des Pazifiks wieder.

NEU! Kino für Jugendliche

Am 05.12.18 zeigen wir wieder das Jugendkino ab 12 Jahren. Dieses findet mittwochs ab 18.30 Uhr im Café statt. Außer Getränken und Snacks müsst ihr nichts bezahlen!