Kinderkino am 30.01.19

Der Menschenjunge Mogli wird, nachdem sein Vater von einem Tiger getötet wurde und er nun ganz allein im indischen Dschungel ist, von dem schwarzen Pantherhttps://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Panther Baghira gefunden und von diesem bei einer Wolfsfamilie untergebracht. Die Wolfsmutter Raksha erzieht ihn, und Akela nimmt ihn in das Wolfsrudel auf, wo er mit vielen kleinen Wölfen glücklich und zufrieden groß wird. Akela bläut seinem Rudel und auch Mogli immer wieder ein, dass die wahre Stärke der Wölfe in ihrer Gemeinschaft liege, und Baghira bereitet das Findelkind durch ein Training auf das Überleben im Dschungel vor. Immer wieder erinnert Baghira den Jungen daran, dass er Dinge nicht auf Art der Menschen tun, sondern es wie die Wölfe halten soll.